StartseiteKunstVitaHeine-Kunst-Kiosk 2009 -2013Heine-Kunst-Kiosk 2013 bis...ArchivMalschule CronenbergHeine-Kunst-Kiosk

Heine-Kunst-Kiosk 2009 -2013:

C.Herrero-Laffin, trabajdoras del mundo

die sieben Schönheiten der Wichlinghauser Straße

Martin Smida - König Fisch

Barbara Commandeur - Retrospektive

Angekommen in Wuppertal - Tokiko Yukawa

Demoiselles und Fräuleins...

Peter Amann - der Wind zieht seine Hosen an..

Jule Steinbach - putzmunter

Monika Suchy - Künstlerportraits

Angekommen in Wuppertal - Ornella

...badet sich die schöne Elfe

Ruth Velser - Harry Heinrich Henri Heine

Ullla Schenkel - Das Narrenkleid

Angekommen in Wuppertal - Rajmonda

Dominik Hebestreit - Das Ideal

Angekommen in Wuppertal - Medya

Streuf streift Heine

Doris Oberschachtsiek - Fußgefasst

Petra Mohr - Chor

Vorwärts und nicht vergessen

Boris Meißner - Wovor wir uns fürchten

Barbara Held - Brauchen wir Helden ?

Vorsicht Heine!

Heinrich Heine in Wichlinghausen

Konzept

Allgemein:

Startseite

Ausstellung im Heine-Kunst-KIOSK Wichlinghauser Str. 29a, 42277 Wuppertal

12. Dezember 2009 bis 30. Januar 2010

Mit wenigen Linien entsteht auf kleinformatigen Buntstift-Zeichnungen (DIN-A4) ein Panorama phantasievoller Gestalten in fiktiven Situationen.

Wesen aus Traumwelten: Männer? Helden?
„Helden unterscheiden sich von den Massen dadurch, dass sie zur rechten Zeit am rechten Ort sind, wohingegen Heilige zumeist an zwei Orten zugleich sein müssen und Massen sich normalerweise dort aufhalten, wo es etwas umsonst gibt. Helden verkörpern Ideen“.
schreibt Suse Wächter im Programmheft Schauspiel Köln zu HELDEN DES 20. JAHRHUNDERTS (ein Hysterienspiel mit Puppen) Gastspiel Frühjahr 2010 Halle Kalk Köln



Nur noch bis 11. Dezember im Kiosk: November 1989 – November 2009
Installation: Deutsch/deutscher Adler von Boris Meißner www.bbk-bergischland.de